Wie kann ich positiv denken - wenn ich hauptsächlich mit Negativem beschäftigt bin?

Wie kann ein Kreuzfahrtschiff bei dir anlegen, wenn du am Ufer bist? Das Schiff ist dein positives Leben, dass du dir wünschst. Du am Kai denkst jedoch negativ. Das Schiff kann nicht sofort bei dir anlegen. Es muß ein schweres dickes Seil mit dem Kai verbunden werden. Nur kannst du nicht sofort positiv denken. Deswegen wird der Matrose an Bord erst einmal ein kleines dünnes Seil zu dir werfen. Dein erster kleiner positiver Gedanke in einer Menge von negativen Gedanken. Halte diese kleinen Gedanken fest und zieh daran. Du weißt, dass das Gesetz der Anziehung dir mehr davon bringen wird, was du willst. So wird an dem dünnen leichten Seil ein schwereres und dickeres Seil daran gebunden sein. An diesem wieder ein dickeres und noch ein schwereres. Bis zu dem letzten schweren und besonders dicken Tau dass am Kai mit dem Schiff verbunden wird. Nun hat das Ufer, also du, so viele positive Gedanken, dass das Leben immer besser, schöner und für dich zufriedener wird.